DeutschItalianoEnglish
de
Jetzt buchen.
Bestpreisgarantie!

Waldradln und Bergbiken

Wenn sich dicke Stollen tief in den Waldboden graben, zackige Trails sich am steilen Hang hinab winden und wenn es in den Waden kräftig zieht - dann schlagen manche Herzen höher. Nämlich jene wagemutigen, abenteuerhungrigen, aber auch bergbegeisterten Herzen echter Mountainbiker.
Waldboden-Achterbahn und Wurzel-Trails, Stufen, Geröll, Bachbett-Durchquerungen und Spitzkehren. Wiesen-, Feld- und Forstwege dienen dem gemütlicheren Ausgleich. Unter Blätterdach, Nadelbaum-Dach oder vollkommen unbedacht, mit nichts als dem Rittner Himmel darüber. Da kribbelt’s schon in den Beinen? Ja - am Ritten sind Mountainbiker richtig. Nicht überall - nein - hier gibt’s Regeln. Auf Wegen unter 1,50 Metern Breite darf nicht gefahren werden. Das kann der Vielfalt jedoch nichts anhaben, denn die ist enorm. Einige Tourenhighlights finden Sie hier.
Entdecker auf Rädern

Am, um und auf dem Ritten befinden sich die wahren Biker-Highlights der Region. Eine Tour auf das Rittner Horn zum Beispiel belohnt mit einer Aussicht, die selbst die unbändigsten Stahlrösser kurz still stehen lässt. Wer die eindrucksvollsten Rittner Sehenswürdigkeiten per Bike erleben möchte, der tritt sich am besten über die Tour Klobenstein - Maria Saal - Bad Siess - Tann und wieder nach Klobenstein. Und jenen Mountainbikern, denen es nie genug abwärts geht, muss man über die berühmte 3-Gondel-Tour bestimmt nichts mehr erzählen.

Außerdem finden am Ritten zwei Mal in der Woche geführte E-Bike Touren statt, an denen unsere Gäste kostenlos teilnehmen können. E-Bikes können im Hotel ausgeliehen werden.

Doch nicht nur flowige Trails und coole Touren am Ritten sind empfehlenswert. Vom Ritten aus sind auch weitere Tagesausflüge möglich. Mehr Tipps gibt es hier oder im Weihrerhof an der Rezeption.
Post von
Marie?