iten
Ausgezeichnet4,9

Unsere Seag’schicht’n

Märchen und Momente, Mystik und Magie

Geschichte oder Geschichten? Traum oder Wirklichkeit? Kaum merklich verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Es raunt der Kuckuck, es flüstert die Zirbe, es gurgelt der kleine Bach. Und alle erzählen Erlebtes und Fantastisches. Rund um den Wolfsgrubner See.

Den Sommer so richtig auskosten!

Unsere besten Tipps für Sommerurlaub auf dem Ritten:
300 Sonnentage und 300 Wanderkilometer. Lichte Wälder, weite Wiesen und 360° Panorama. Das ist der Ritten! So wenige Worte werden ihm dann aber doch nicht ganz gerecht – darum wollen wir mal ausbauen. Und Ihnen gleichzeitig unsere besten Tipps für Ihren Sommerurlaub rund um den Weihrerhof vorstellen!

Der wanderschöne Ritten
Wer seinen Sommer auf dem sonnigen Hochplateau erlebt, der sollte dies unbedingt zu Fuß tun! Der Ritten hält dazu eine Vielzahl an Wandermöglichkeiten bereit – wir möchten an dieser Stelle aber unbedingt den Rittner Themenweg empfehlen, der die Kultur und Geschichte des Hochplateaus auf spannende Weise erzählt. Wer seinen Körper etwas mehr herausfordern möchte, für den ist hingegen die mittelschwere Südtiroler Himmelstour interessant: 5–6 Stunden Gehzeit bei 980 m Höhenunterschied – inklusive Ausblick auf über 40 Dreitausender-Gipfel! Und Familien mit Kindern – aber nicht nur! – werden auf der ca. einstündigen Bienenwanderung tierisch viel Sommerspaß haben.
Hier finden Sie unsere perönliche Sammlung in Komoot

Das Hochplateau betreten
Der Ritten auf dem Rad ist ratsam! Denn während der Sommermonate in denen es im Tal ganz schön heiß werden kann, bleibt’s in der Rittner Höhe stets angenehm. Durch schattige Wälder oder hoch hinaus auf’s Horn: Das überlassen wir ganz Ihnen! An Mountainbike-Möglichkeiten fehlt es Ihnen auf dem Ritten ganz sicherlich nicht. Von Klobenstein rund um den Fennberg in ca. drei Kilometern, von Pemmern über Rosswagen und das Rittner Horn zur Gasserhütte in 13 Kilometern oder ganz entspannt über den Rittner Panoramaweg treten – fabelhafte Weitblicke sind auf unserem Bergrücken übrigens immer mit dabei. Die Bezeichnung „Hochplateau“ kommt schließlich nicht von ungefähr!
Ein paar Tourentipps gibt`s hier

So schmeckt der Ritten
Ein Sommerurlaub ist zum Genießen da – auch kulinarisch! Wenn wir vom Weihrerhof Sie natürlich auch gerne den ganzen Tag lang verköstigen: Die traditionelle Almenkost sollten Sie keinesfalls verpassen. Während Sie wandern, radeln oder die Natur genießen, brauchen Sie schließlich auch Stärkung! Unsere persönlichen Lieblingsalmen sind diese hier:
- der Lobishof
- Feltunerhütte
- Rielingerhof

Einfach mal durchatmen
Sollte im Sommerurlaub nicht zu kurz kommen: die Zeit für sich selbst! Über den Panoramaweg ins nächste Rittner Dorf spazieren, auf der Alm sitzen und sich einen Aperitivo gönnen oder am Ufer des Wolfsgrubner Sees die Seele und die Füße baumeln lassen. Einfach mal tief durchatmen – auf dem Hochplateau führt der Blick nicht nur weit hinaus, sondern auch tief hinein! Bergluft tut gut.

Sie möchten noch mehr Sommertipps für Ihren Urlaub auf dem Ritten? Dann fragen Sie einfach an unserer Rezeption nach und erleben Sie das Hochplateau wie ein echter Insider!

Manuela & Klaus Pichler
Diese Website setzt Cookies. Die Verwendung wird in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt. Wir setzen auch das Facebook-Pixel sowie Remarketing-Technologien von Google ein. Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie im aktuellen Browser hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien durch Dritte zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "Opt-Out".
Stories
Wetter
Lage
Zimmer
Mediathek
360°