iten
Ausgezeichnet4,9

Ein Geheimplatzl für jeden

In der großen Doppelschaukel sich wiegen. In das geflochtene Hängenest sich kuscheln. Auf der runden Riesenliege sich räkeln. Der Blick versinkt im Glitzern der gekräuselten Wasserfläche, im strahlenden Grün der Blumenwiese, wandert über das grüne Bunt des Mischwaldes zum bleichen Dolomitgestein des Schlerns. Die Sonne wärmt wohlig. Die leichte Brise streichelt sanft über die Haut. Wohlfühl-Natur
Ihn einfach nur ‚Hotelgarten‘ zu nennen, wäre eine Untertreibung. Es gibt wie überall im Weihrerhof auch hier viiiiel Platz. Das gibt Raum zum Atmen, Raum zum Man-selbst-sein. Und es gibt hier draußen viel zu entdecken und zu erleben. Nicht nur für Kinder. Auch für das Kind in den Großen. Die Kleinen indes entdecken gleich das Trampolin und den Spielplatz, aber vorher noch den kleinen Bach. Es ist ein Kneipp-Bach zum Wassertreten. Runde große und kleine Steine im Bachbett massieren die Fußsohlen, den Bachrand säumen Porphyr-Platten, die im Sommer schön warm werden. Vom Bach wandert der Blick über die Blumenwiese zur Holzbrücke, die auf eine Insel führt, und neben der Boote im Wasser schaukeln. Sie laden zu einer Ruder- oder Tretrunde ein. Und schon liegen die Liegewiesen vor den ‚Seeleuten‘. Vom Wasser aus bietet sich nämlich ein Überblick über die verlockendsten Liegeplätzchen zum Sonnen und Sich-Wegträumen.
Diese Website setzt Cookies. Die Verwendung wird in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt. Wir setzen auch das Facebook-Pixel sowie Remarketing-Technologien von Google ein. Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie im aktuellen Browser hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien durch Dritte zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "Opt-Out".
News
Wetter
Lage
Zimmer
Mediathek